Virtueller Insel- und Reiseführer mit Informationen über die Bevölkerung, Reisezeiten, Besucher und Regenzeiten
für Koh Chang, Koh Kood und Koh Wai in Thailand.
Aktuelle Seite: Koh Chang Informationen --> Bevölkerung, Besucher & Reisezeiten für Koh Chang
1 Seite zurück
Bevölkerung, Besucher & Reisezeiten für Koh Chang
- Koh Chang Informationen -
(Shrimp-Farm nördlich von Baan Salak Khok an der Ostküste auf Koh Chang in Thailand)
Bild der Seite 'Reisezeiten, Wetter, Bevölkerung, Besucher & Hotel-Situation auf Koh Chang in Thailand'
Zum Vergrößern dieses Bilds der Seite 'Reisezeiten, Wetter, Bevölkerung, Besucher & Hotel-Situation auf Koh Chang in Thailand' hier klicken   Bevölkerung Koh Changs
Die Mehrzahl der knapp 5000 Inselbewohner leben vom Kokosnussanbau, der Kautschukgewinnung, vom Fischfang oder vom Ertrag von Garnelen-Zuchtanlagen. Mittlerweile finden aber immer mehr Inselbewohner Arbeitsplätze in der expandierenden Tourismusbranche.

Besucher auf Koh Chang
Nachdem der erste Farang (Ausländer) 1987 nach Koh Chang kam, besuchten im Jahr 1998 über 70.000 Urlauber die Insel. 2007 waren es bereits annähernd 685.000 Besucher - und die Zahl nimmt jedes Jahr kontinuierlich zu.
  Zum Vergrößern dieses Bilds der Seite 'Reisezeiten, Wetter, Bevölkerung, Besucher & Hotel-Situation auf Koh Chang in Thailand' hier klicken

Zum Vergrößern dieses Bilds der Seite 'Reisezeiten, Wetter, Bevölkerung, Besucher & Hotel-Situation auf Koh Chang in Thailand' hier klicken   Vor allem durch die Verbesserung der Infrastruktur und die Zunahme der komfortableren Unterkünfte. Auch die Nähe zu Pattaya (3 - 4 Stunden Anfahrt per Bus nach Trat) und Bangkok (5 - 6 Stunden) beschert Koh Chang einen zusätzlichen Besucherstrom.

An den Wochenenden, Feiertagen und Schulferien kommen viele Thailänder aus Bangkok und der näheren Umgebung für einen Kurzurlaub auf die Insel, sodass annähernd 2/3 aller Besucher Koh Changs Thailändische Staatsbürger sind. Allerdings nimmt die Zahl der Ausländischen Besucher wesentlich stärker zu als die Besucherzahl der Thais, die 2007 im Vergleich zum Vorjahr erstmals rückläufig war.
  Zum Vergrößern dieses Bilds der Seite 'Reisezeiten, Wetter, Bevölkerung, Besucher & Hotel-Situation auf Koh Chang in Thailand' hier klicken

So stieg die Zahl der Ausländischen Gäste im Vergleich zu 2006 um ugf. 25 %, während die Anzahl der Thailändischen Besucher um knapp über 2 % zurück ging. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der nicht-thailändischen Urlauber betrug 2007 4 Tage, die der Thailändischen Besucher knapp über 2 Tage. (Quelle: Tourism Authority of Thailand)

Reisezeiten & Wetter für Koh Chang
Koh Chang hat, wie ganz Thailand, nur 2 Jahreszeiten. Die Regenzeit, die hier von Mai bis Oktober dauert, und die Trockenzeit von November bis Mai. Die Trockenzeit kann wiederum in 2 Perioden eingeteilt werden: Die kalte Zeit zwischen November und Januar und die heiße Zeit von Februar bis April.
Die meisten Besucher sind zwischen Dezember und März auf Koh Chang, dies ist auch die beste Zeit für einen Aufenthalt, da die Temperaturen nur selten über 30° Celsius liegen. Im November und Dezember kann es wegen des Winds abends und nachts teilweise recht kühl werden, sodass auch etwas wärmere Kleidung mitgenommen werden sollte.

Im Winter, nach dem Monsun, ist der Wasserstand wesentlich höher als in den Sommermonaten - wie man gut an dem Bild vom Kai Bae Beach rechts erkennen kann. Das linke Bild wurde im Dezember 2001, das rechte Bild im Mai 2004 aufgenommen.
Der regenreichste Monat des Jahres ist der August mit durchschnittlich 700 mm Regen pro Quadratmeter.
  Zum Vergrößern dieses Bilds der Seite 'Reisezeiten, Wetter, Bevölkerung, Besucher & Hotel-Situation auf Koh Chang in Thailand' hier klicken
Hier für das aktuelle Wetter in Chantaburi klicken (ungefähr 80 km von Koh Chang entfernt)!

Nur wenige der Hotels und Bungalowanlagen sind während der Monsunzeit geschlossen, die meisten Ressorts sind ganzjährig geöffnet.
Wer Ruhe und Einsamkeit sucht, wird auch in den regenreicheren Monaten einen Besuch nicht bereuen. Es gibt während des Monsuns durchaus auch sonnige Tage und trockene Tage, es regnet nicht ständig, oft nur nachts. Bspw. wurde das Panorama-Bild vom Lonely Beach am 21. Juli 2008 erstellt.
  Zum Vergrößern dieses Bilds der Seite 'Reisezeiten, Wetter, Bevölkerung, Besucher & Hotel-Situation auf Koh Chang in Thailand' hier klicken

Hotel-Situation auf Koh Chang, Koh Mak, Koh Kood, Koh Rayang und den umliegenden Inseln
Da durch die Nähe Koh Changs, Koh Koods, Koh Khams und den nahegelegenen Inseln zu Bangkok wesentlich mehr Thailänder anreisen, als dies in den anderen Tourismus-Zentren Thailands der Fall ist, dauert die Saison auf Koh Chang und den angrenzenden Inseln länger als auf den restlichen Inseln Thailands. Während der Hauptreisezeit, besonders an thailändischen Feiertagen, den damit verbundenen langen Wochenenden und während der europäischen und thailändischen Ferienzeit, kommt es häufig zu Engpässen bei den Unterkünften. Wir empfehlen daher Ihre Buchungen vorab zu tätigen, um ggf. Übernachtungen am Strand, im Restaurant oder in der Hängematte zu vermeiden!
Bspw. konnten wir 2006 und 2007 bereits ab Oktober keine Zimmer mehr für die Zeit um Weihnachten und Neujahr anbieten!
Wer zwischen dem 20. Dezember und dem 10. Januar, am Chinesischen Neujahrsfest (an Neumond zwischen dem 21. Januar und 19. Februar) und/oder dem 13. - 15. April (Songkran - Thailändisches Neujahr) nach Koh Chang, Koh Kood, Koh Kham oder den angrenzenden Inseln kommen will, sollte bereits Monate im Voraus buchen, denn zu dieser Zeit ist die Insel ausgebucht!
Anker in www.KohChangVR.de - Virtueller Insel- & Reiseführer über Koh Chang, Koh Kood, Koh Mak, Koh Rayang, Koh Kham, Koh Wai & weitere Inseln bei Bangkok & Pattaya im Golf von Thailand - mit Angkor Wat und Kambodscha Special